header image  
Unsere Kinder - unsere Zukunft  
line decor
   |   Home    |   Kontakt    |   Links    |   Sitemap    |   Webshop    |   Kurse    |   Presse    |   Vita    |   BLOG   |
line decor
 
 
 
 
 
 
   
 
Pro Leben (Abtreibung)
 

Pro LebenIch bin Mutter meines ungeborenen Kindes.

Nicht mit der Geburt schenke ich Leben, sondern mit der Zeugung habe ich es bereits getan. Ich habe meinem ungeborenen Baby das Leben bereits geschenkt.

Es liegt sicher und geborgen, liebevoll eingebettet in meinem Bauch und ist mit mir verbunden. Es ist bewusst, und nimmt alles wahr.

Das Wunder eines Babys ist immer ein Geschenk des Lebens an uns selber. Wie wir damit umgehen ist lediglich eine Frage des Blickwinkels.

Rose von JerichoEs kann sein, dass die Lebensumstände in denen ich gerade bin, dieses Geschenk nicht als solches erkennen lassen und dennoch ist es das: ein winziger Same des Lebens, voller Liebe und Potenzial, bereit, sich auf uns als Eltern, auf die Erde als Lebensort und auf die Umstände, in denen wir Leben einzulassen.

Pflanzen suchen sich immer den Lebensraum, der Ihrer Natur entspricht. Was als widrige Lebensbedingung erscheinen mag, ist jedoch die Voraussetzung, die es braucht, um gedeihen zu können. Die Rose von Jericho ist ein wunderschönes Beispiel dafür. Ihr Lebensraum ist die trockene Wüste. Wie durch ein Wunder erblüht sie dort in ihrer Pracht. Aus einer trockenen Wurzelknolle entfaltet sich neues Leben.

Was definiert einen Lebensraum oder Lebensumstand als ‚gut’ oder ‚schlecht’? Es sind unsere Vorstellungen. Das Baby hat sich bereits für mich als Mutter und allem was dazugehört entschieden. Es existiert bereits in meinem Körper. Sollten die Bedingungen nicht optimal sein,  oder ist die Lebensaufgabe des Kindes erfüllt, wird es sich selber verabschieden. Dies kann bereits in der Schwangerschaft erfolgen, oder aber auch später zu jedem Zeitpunkt.

Leben ist Schöpfung, ein Pulsieren, welches geht und kommt. Der Impuls dafür kommt immer vom Leben selbst.

Was geschieht, wenn ich dieses Leben in mir beende?

Mein Kind macht die Erfahrung von Ablehnung, Zurückweisung und Tod. Dies ist eine Möglichkeit, eine Entscheidung. Als Mutter würde ich die Erfahrung von Verlust erleben, was andere Gefühle wie Schuld, Hilflosigkeit, Verzweiflung etc. mit sich bringen kann. Vielleicht würde ich genau aus dieser bitteren Erfahrung heraus innerlich wachsen, fühlen, was es heisst, ein Kind zu verlieren, vielleicht andere Frauen ermutigen, ihr Kind gedeihen zu lassen.

Die andere Möglichkeit liegt einfach darin, das zu bejahen, was bereits ist: mein Kind und mich als Mutter!

Was geschieht, wenn ich dieses Geschenk des Lebens annehme?

Es wird ganz viel geschehen: Mein Kind erfährt, dass es geliebt wird, es nimmt wahr, dass ich sein Leben respektiere. Ich gebe ihm damit die Möglichkeit:

  • zu wachsen
  • zu lieben
  • die Lebenserfahrung ‚Mensch’ zu machen
  • unsere Mutter Erde kennenzulernen
  • Teil meiner Familie zu werden
  • zu lernen
  • zu entdecken
  • sein Bewusstsein zu erweitern
Wie beeinflusst ein Baby mein Leben?

Als Mutter werde ich mit allen Facetten des Lebens beschenkt. Durch die Schwangerschaft, die Geburt und das Zusammenleben mit meinem Kind erhalte ich Erfahrungen und Gefühlstiefe in absolut  konzentrierter und reiner Form. Daraus entwickle ich mich selber als Mensch in grossem Masse weiter. Dies ist in meinen Augen die intensivste und schönste Lebensschule zugleich. Nirgends sonst in meinem Leben durfte ich solche Freude, solche Herausforderung, und solch tiefe Liebe empfinden.

Es ist, was es ist: das grösste Geschenk des Wunders "Leben"



Textfeld:

 

 

 

"Ich bin meiner Mutter dankbar für das Leben, dass sie mir geschenkt hat, als sie mit 14 Jahren schwanger wurde." Patrick, Vater von Leonie, Elyah, Anael und Ayleen.

 

 

 

 

 

 

Vielleicht sehe ich im Moment nicht hinter das Mysterium meines vorsichtig gewebten Lebensmusters, aber ich habe die Gewissheit und das Vertrauen, dass immer alles genau im richtigen Zeitpunkt, am richtigen Ort, in richtiger Weise geschieht. Ich vertraue mir selber, meinem Kind und dem Fluss des Lebens.

Links:

www.ja-zum-leben.ch
www.lebensgeschichten.org
www.mutter-und-kind.ch
www.meinbaby.info
Literatur:

Natürliche Wege zum Babyglück von Nadine Wenger
ISBN-13: 978-3890606118

The Work - Der einfache Weg zum befreiten Leben von Byron Katie ISBN-10: 3442141753